Loading page...

Die Weltbewegung

Die Pfadfinderbewegung ist mit 32 Millionen Mitgliedern in 216 Ländern die größte Jugendorganisation der Welt. In Deutschland gibt es viele Pfadfinderverbände. Wichtig ist jedoch nicht alleine der Name Pfadfinder, sondern wie der jeweilige Verband organisiert ist. Nur wer, wie wir, zum Weltbund der Pfadfinder gehört, ist Mitglied bei den „Original-Pfadfindern“.

Das erkennt man immer an diesem Zeichen.Der Weltbund der Pfadfinder

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist mit 100.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der katholische Pfadfinderverband in der Bundesrepublik. Der Verband wurde 1929 gegründet; nach Auflösung und Verbot 1938 erlebte die DPSG in den fünfziger Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Seit 1971 ist die DPSG ein koedukativer Verband für Mädchen und Jungen, Frauen und Männer. Die DPSG ist über den Ring deutscher Pfadfinderverbände Mitglied in der von Lord Robert Baden-Powell gegründeten Weltpfadfinderbewegung. Gemeinsam mit katholischen Pfadfinderverbänden aus anderen Ländern ist die DPSG Mitglied in der Internationalen Katholischen Konferenz des Pfadfindertums (CICS), die vom Heiligen Stuhl als internationale katholische Organisation anerkannt ist.

Thema

DPSG

Share the love